Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Unternehmensnachfolge

Die sachgerechte und rechtzeitige Lösung des Problems der Unternehmensnachfolge ist die wohl schwierigste Entscheidung für den erfolgreichen Unternehmer. Es sind dabei wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Aspekte zu beachten. Gleichzeitig werden psychologische Fragestellungen berührt. Ich helfe Ihnen bei der gründlichen Abwägung aller Aspekte.

So sind die Weichen für die Unternehmensnachfolge so frühzeitig zu stellen, dass der Nachfolger sich rechtzeitig in die Übernahme der Verantwortung einarbeiten kann, und der erfolgreiche Unternehmer zieht sich rechtzeitig zurück, um dem Nachfolger den notwendigen Spielraum für die Zukunft zu lassen. Dabei ist ein ausreichendes Einkommen des ehemaligen Unternehmers sicher zu stellen. Eine Verzahnung von Gesellschaftsrecht und Erbrecht ist von zentraler Bedeutung.

Sie wollen uns näher kennen lernen?
Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit Kanzleistandort in Recklinghausen zeigen wir Ihnen in einem unverbindlichen Erstgespräch, was wir für Sie tun können. Sie entscheiden ganz in Ruhe und ohne Risiko, ob wir die richtigen Berater für Sie sind.

Für die Unternehmensnachfolge kann eine Übergabe an Kinder, an Verwandte oder auch eine Veräußerung an Fremde in Betracht kommen. Bei der Übergabe an Kinder kann auch ein Wechsel vom inhabergeführten Unternehmen zur Fremdgeschäftsführung in Betracht kommen.

Steuerliche Aspekte spielen ebenfalls eine große Rolle. Die Unternehmensübergabe hat steuerliche Konsequenzen bei verschiedenen Steuerarten, die allesamt abgewogen werden und einer möglichst günstigen Lösung zugeführt werden müssen.